Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Lehrkräfte,

mein Name ist Kati Damian. Ich arbeite seit fast 20 Jahren als Sozialpädagogin in der Kinder- und Jugendarbeit und bin seit Herbst 2020 als Schulsozialarbeiterin in der Carl-Schurz-Schule tätig. Träger der Schulsozialarbeit ist die Stadt Rastatt.

Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen, die Schule als Lebensraum zu einem Ort werden zu lassen, an dem sich Kinder wohlfühlen können. Daher gehört es neben der Präventionsarbeit in den Klassen zu meinem Aufgabengebiet, die Kinder und ihre Eltern sowie die Lehrkräfte bei Fragen, Schwierigkeiten und Herausforderungen innerhalb der Schule und des familiären Umfelds zu beraten und zu begleiten. Dabei verstehe ich mich als neutrale von der Schule unabhängige Ansprechpartnerin.

Zu meinen Aufgaben gehört:

  • Individuelle Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften zu unterschiedlichen Themen und Anliegen
  • Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen
  • Weitervermittlung und auf Wunsch Begleitung zu außerschulischen Institutionen
  • Angebote für Schulklassen, z.B. in den Bereichen Soziales Lernen / Klassengemeinschaft, Medienpädagogik, Gewaltprävention

Die Beratung ist kostenlos, beruht auf Freiwilligkeit und ist vertraulich (Schweigepflicht). Ich möchte Kinder und ihre Eltern dabei unterstützen, sich im Gespräch mit ihren Themen auseinanderzusetzen, Gedanken zu sortieren und neue Lösungsansätze zu finden.

Sie erreichen mich: